Für Menschen und ihren besten Freund

16.02.2017
SitzPlatz

Evelin und Ralf Klüsener hat es schon immer nach Mecklenburg-Vorpommern gezogen. Das können wir natürlich nachvollziehen und freuen uns, dass sie mit ihrer Geschäftsidee in die Landeshauptstadt gekommen sind. Mit ihrem außergewöhnlichen Konzept ergänzen sie heute die Vielfalt in der historischen Altstadt.

SitzPlatz

SitzPlatz heißt der neue Laden in der Schmiedestraße 8 und der Name weist schon auf das Angebot hin. Ein Geschäft für Mensch und Hund hatten sich die Inhaber ausgemalt. Evelin Klüsener ist Dekorateurin und findet, nicht nur der Mensch sollte schön leben sondern auch sein bester Freund. So finden sich neben schönen Einrichtungsgegenständen und Heimtextilien im Landhausstil vor allem modische Ideen für den lieben Vierbeiner. Nur Ausgesuchtes, Handgemachtes und Regionales findet den Weg in den Laden, darauf legt das Ehepaar Klüsener sehr viel Wert.

SitzPlatz

Der Clou des Geschäftes: Hundehalsbänder und Leinen können die Kunden ganz individuell zusammenstellen. Die Muster liegen bei SitzPlatz aus. Passend zu Hund und Halter werden die Teile vom Hersteller zurechtgeschneidert und angefertigt. Auch Hundetaschen und Körbchen sind Handgenäht und sehen so bequem aus, dass wir gerne selbst darin platznehmen möchten. Gesundes Futter und Leckerlies, handgemachte Hundekekse und Pflegeprodukte runden das Angebot für die Vierbeiner ab. SitzPlatz ist für Hundehalter ein Shoppingparadies und es haben sich schon ein paar Stammkunden gefunden, obwohl das Geschäft erst seit ein paar Monaten geöffnet hat.

SitzPlatz

Betreten des Geschäftes ist für Hunde ausdrücklich erlaubt. Die Geschäftsführer des SitzPlatz sind natürlich selbst begeisterte Hundebesitzer. Ihre beiden Fellnasen haben sich mittlerweile an das Geschäftsleben gewöhnt und der Laden ist ihr zweites Zuhause geworden.

Aber auch wer keinen Hund besitzt, sollte einen Blick in den harmonisch eingerichteten Laden werfen. Die gemütlichen Einrichtungs- und Dekoideen machen das graue Winterwetter gleich erträglicher.

SitzPlatz

Noch befindet sich SitzPlatz in der Findungsphase. Hier und da wird immer mal ein bisschen umgebaut, ergänzt und das Sortiment erweitert. Grundsätzlich sind die beiden Inhaber aber froh über ihre Entscheidung, den Schritt nach Schwerin gewagt zu haben und freuen sich heute, ein Teil der historischen Altstadt Schwerins zu sein.

SitzPlatz
SitzPlatz
SitzPlatz
SitzPlatz

Tee Maass

Über dem Eingang prangt der Titel „Das alte Handelshaus“ denn im 19. Jahrhundert ist die Schmiedestraße 11 durch viele Kaufmannshände gegangen.

zum Blogeintrag

Charlottchen's

Neuanfang in einem historischen Haus, dem ehemaligen „Hotel du Nord“.

zum Blogeintrag