Die Spur des Löwen

23.06.2017
Schweriner Löwen

Braunschweig, Lübeck, Ratzeburg, Goslar und Schwerin, diese 5 Städte vereint eine bronzene Löwenstatur. Die sogenannten Löwenstädte haben einen wichtigen Teil ihrer Stadtgeschichte Heinrich dem Löwen zu verdanken, der im 12. Jahrhundert weite Teile Deutschlands eroberte und Städte gründete.

Der Konstanzer Bildhauer Peter Lenk hat die Geschichte Heinrichs des Löwen in einem Denkmal verewigt, das sich im Zentrum Schwerins, nämlich auf dem Altstädtischen Markt befindet.

Schweriner Löwen

An der Säule laufen viele Schwerinerinnen und Schweriner tagtäglich vorbei. Aber wer kennt die Geschichte tatsächlich?

Eine, die sie ganz sicher kennt, ist Kathleen Kühnel, Gästeführerin und Vorsitzende des Schweriner Gästeführervereins. Wir trafen uns mit ihr, um unser Halbwissen über das Schweriner Löwendenkmal ein bisschen aufzufrischen.

Schweriner Löwen

Die Säule hat vier Seiten, die die prägnanten Teile der Geschichte Heinrichs des Löwen in Verbindung mit der Stadt Schwerin erzählt. Die Geschichte geht vom Krieg gegen die Obotriten weiter zur Stadtgründung. Eine Seite erzählt die Geschichte über die Entstehung des ersten Löwenabbildes, das in Braunschweig aufgestellt wurde und dessen Bronzekopie in allen von Heinrich gegründeten Städten aufgestellt wurde. Unser Löwe steht übrigens vor dem Dom zwischen Haupttor und Kreuzgang.

Schweriner Löwen

Kopie des Originals - Alle Löwenstädte haben diese Bronzeskulptur

Die vierte Seite zeigt die sogenannte „Bardowicker Gesäßhuldigung“. Dieses Bild zieht immer besonders viel Aufmerksamkeit auf sich, wegen der vielen nackten Hintern. Damit zeigten den Einwohner Bardowick, was sie von Heinrich dem Löwen hielten, denn dieser bevorzugte die Städte Lübeck und Schwerin im Norden.

Schweriner Löwen

1995, im Jahr der 1000-Jahrfeier Mecklenburgs zum 500. Todestag Heinrichs des Löwen wurde die 7 Meter hohe Löwensäule auf dem Schweriner Markt in Anwesenheit des Künstlers Peter Lenk enthüllt.

Die ganze Geschichte um Heinrich dem Löwen, den Schweriner Löwen und das Säulen-Denkmal erzählen euch die Gästeführer gerne. Jeden Tag um 11 beginnt hier die öffentliche Stadtführung.

Schweriner Löwen

Unser Tipp: In der ganzen Altstadt gibt es noch Hinweise auf die Stadtgründung durch Heinrich den Löwen. An vielen Fassaden lassen sich Löwenköpfe finden. Mehrere Löwenskulpturen sind im Stadtgebiet zu zählen. Achtet mal darauf.

Schweriner Löwen
Schweriner Löwen
Schweriner Löwen

Staatliches Museum Schwerin

Mehr Raum für Kunst - der neue Anbau am Staatlichen Museum Schwerin ist eröffnet.

zum Blogeintrag

Stadtführungen

Weitere Informationen zu Stadtführungen in Schwerin finden Sie auf der Seite der Touris-Information.

weiter