Kling-Klang die Straße entlang

14.04.2016
Gebert und Gebert

Jeden Tag um 12 und um 15 Uhr erklingt das Glockenspiel am Haus der Lübecker Straße 3. Die verschiedenen Melodien sind fester Bestandteil der Geräuschkulisse am Marienplatz. Das Glockenspiel gehört zum Uhren- und Schmuckgeschäft Gebert & Gebert. Schon 1966 begannen die Eltern des heutigen Eigentümers Jörg Gebert an dieser Stelle mit einer Uhren- und Schmuckwerkstatt. Der Sohn trat schon früh in die Fußstapfen seiner Eltern und wurde einst zum jüngsten Uhrmachermeister Deutschlands gekürt. Er führt gemeinsam mit seiner Frau Maren Gebert das Geschäft schon seit 18 Jahren.

Gebert und Gebert

Mit der Geschäftsübernahme 1998 wurde auch das Glockenspiel angeschafft, eine Westminster Uhr, die von 8 bis 20 Uhr im viertelstündigen Takt einmal schlägt und zweimal am Tag ihre Melodie spielt. Geberts haben einige bekannte Lieder im Repertoire. Wenn man zur richtigen Zeit am Marienplatz weilt, kann man dem Glockenspiel lauschen und versuchen, die Melodie zu erraten. Maren und Jörg Gebert haben auch schon auf Wunsch ein bestimmtes Lied eingestellt.

Gebert und Gebert

Gebert & Gebert sind die Spezialisten für Armbanduhren inklusive Reparaturen. Maren Gebert´s Steckenpferd sind Trauringe - sie hat sogar eine eigene Kollektion entworfen. Die Auswahl im Geschäft ist riesig und Maren Gebert empfiehlt den Paaren, sich genug Zeit für die Auswahl zu lassen, um wirklich den ganz besonderen Ring zu finden und vielleicht noch eine Gravur im Laden anfertigen zu lassen. Aber es kommt auch vor, dass zukünftige Eheleute erst knapp vor der Hochzeit Ringe kaufen möchten. Da kann es dann schon mal hektisch werden.

Gebert und Gebert

Die kompetente und gute Beratung schätzen viele der Kunden sehr und kommen oft nach dem Trauringkauf, um weitere Schmuckstücke fürs Leben zu erwerben oder zum Hochzeitsjubiläum nochmal Ringe anfertigen zu lassen.

Gebert und Gebert
Gebert und Gebert
Gebert und Gebert
Gebert und Gebert
Gebert und Gebert

Schmuck Design

Am Großen Moor ist das Kunsthandwerk zu Hause und darum auch Karin Böhmer.

zum Blogeintrag

Klockenschauster

Seit 10 Jahren dreht sich für Hans-Joachim Dikow hier alles um's Uhrmacherhandwerk.

zum Blogeintrag