Aus den Tagebüchern des Großherzogs

11.08.2016

Eintrag vom 11. August 1849

FFII_c_schlossmuseum

Ausschnitt des Porträts „Großherzog Friedrich Franz II. von Mecklenburg-Schwerin“ von Franz Krüger 1854 © Staatliches Museum Schwerin / Ludwigslust / Güstrow

 

 

 

"Rennen. Scharfes Reiten zwischen meinem Bruder und Langen im goldenen Becher. Ball brilliant. Brief von Auguste! Abschied von W[indisch] Grätz. Extratouren mit Fr[äu]l[ein] v[on] Wrechen, Elisabeth und Marie. In seltsamer Stimmung an A[uguste] denkend, durch den dunklen Garten nach Hause. A[uguste] geschrieben . Selig."

 

 

 

Tagebuch Friedrich Franz II. c Landesamt für Kultur und Denkmalpflege M-V

LHAS 5.2-4-1-4 Nr. 12 Tagebuch Friedrich Franz II. © Landesamt für Kultur und Denkmalpflege M-V

René Wiese (Hg.): Vormärz und Revolution. Die Tagebücher des Großherzogs Friedrich Franz II. von Mecklenburg-Schwerin 1841-1854. Köln u. a. 2014.