Aus den Tagebüchern des Großherzogs

08.07.2016

Eintrag vom 8. Juli 1845

FFII_c_schlossmuseum

Ausschnitt des Porträts „Großherzog Friedrich Franz II. von Mecklenburg-Schwerin“ von Franz Krüger 1854 © Staatliches Museum Schwerin / Ludwigslust / Güstrow

 

 

"Von Friedrichsburg nach Kopenhagen

Das Schloß besehen. Fensterscheiben mit Schrift der Königin Mathilde, der derzeitigen Königin. Maaße der ganzen Familie. Rittersaal mit der Decke, Todtengalerie mit Papas Wappenschild! Herrliche Kapelle mit den Wappen dre lebenden Ritter. Souterains mit dem Todtenkopf des Münzmeisters. Fahrt nach dem Gestüt. Burgplatz. Tanzplatz. Fahrt nach Roeskilde. Halt in Wettermühlenbrücke. Waldemar: Schloß-Ruine. Kathedrale von Roeskilde (Rosenquelle). Königsgräber. Königin Margarete; Orgel; Kapelle Christians IV. Styl: Rundbogen mit Anfang des Spitzbogens. Nach Kopenhagen zurück."

 

 

Tagebuch Friedrich Franz II. c Landesamt für Kultur und Denkmalpflege M-V

LHAS 5.2-4-1-4 Nr. 12 Tagebuch Friedrich Franz II. © Landesamt für Kultur und Denkmalpflege M-V

René Wiese (Hg.): Vormärz und Revolution. Die Tagebücher des Großherzogs Friedrich Franz II. von Mecklenburg-Schwerin 1841-1854. Köln u. a. 2014.