25 Jahre Kressmann in Schwerin

21.10.2016
Kressmannjubiläum

Wenn das Modehaus Kressmann aus allen Nähten platzt und sich die Menschen zwischen den Kleiderständern drängeln, dann findet meistens einer der berühmten Kundenabende statt. An diesem 20. Oktober gab es allerdings einen ganz besonderen Anlass. Vor ziemlich genau 25 Jahren standen die Schwerinerinnen und Schweriner in der Mecklenburgstraße das erste Mal Schlange um einen Blick in das damals neu eröffnete Kaufhaus zu werfen. Einen kleinen Rückblick in die Kaufhausgeschichte machte Carl Kressmann höchstpersönlich, bevor er seinen Gästen, bestehend aus Stammkunden und jahrelangen Wegbegleitern, das Kaufhaus für eine abendliche Shoppingtour mit Rahmenprogramm übergab.

Kressmannjubiläum

Viele Geschenke wurden zum Jubiläum überreicht, aber in Erinnerung wird Carl Kressmann wohl vor allem das Ständchen bleiben, das ihm eine seine Angestellten vortrug. Unter den Verkäuferinnen gibt es ein echtes Gesangstalent, wie sich an diesem Abend herausstellte.

Kressmannjubiläum

Eine kleine Modenschau sollte die etwa 600 Gäste noch zum Kauf eines schönen Kleidungsstücks aus der aktuellen Herbst/Winter-Kollektion animieren. Viele der Tüten im neuen Kressmann-Design verließen an diesem Abend noch das Haus.

Kressmannjubiläum

Nicht nur an dem Jubiläumsabend, sondern das ganze Wochenende können sich alle über 25 Prozent Nachlass freuen. Wenn das kein Anlass für einen Einkaufbummel in die Altstadt ist...

Anlässlich des Frauentages wird es traditionell auch in 2017 wieder eine große Kundenveranstaltung im Modehaus Kressmann geben.

Kressmannjubiläum

Das Familienunternehmen Kressmann gibt es übrigens schon über 130 Jahre. Noch ein Grund mehr für die Schweriner Altstadt sich zu freuen, ein Teil dieser Geschichte zu sein.

Kressmannjubiläum
Kressmannjubiläum
Kressmannjubiläum

Carl Kressmann und die Schweriner Filialleiterin Evelyn Hoffmann

Kressmannjubiläum