Der Domkantor und die Orgeln

02.06.2015
Große Orgel im Dom

Der Schweriner Dom ist, was viele wahrscheinlich nicht wissen, sehr bekannt für seine Orgeln. Um mehr darüber zu erfahren, haben wir uns mit Jan Ernst getroffen. Unserem Domkantor liegen die Urgesteine der Musikinstrumente besonders am Herzen. Die Ladegastorgel ist nicht nur die größte im Dom, seit 1871 wurde diese bis zum heutigen Tag nicht verändert. Das ist außergewöhnlich, denn Orgeln wurden über die Jahrhunderte oft den jeweiligen Musikrichtungen der Zeit angepasst.

Neue Orgel im Dom

Während uns Jan Ernst begeistert alles erklärte, durften wir sogar in die Orgel hineinklettern und in ihr Innerstes schauen. Besonders stolz ist Jan Ernst auch auf die vierte und neuste Orgel im Dom, die am 6. Juni ganz offiziell mit einem Orgelkonzert vorgestellt wird.

Vier Orgeln im Dom! Wer hätte das gewusst?

Blick von Orgel mit Flyer
Domkantor an der großen Orgel